Luisa-ist-hier

 

Die Kampagne gegen sexuelle Belästigungen und Übergriffe „Luisa ist hier!“ startet am 31. Januar 2019 im Kreis Kleve.

Entwickelt hat die Kampagne der Frauen-Notruf Münster e.V. und viele Städte sind schon mit dabei!

 

Bei Luisa mit dabei sind:

 

Frauenberatungsstelle IMPULS

Wir sind die Organisatorinnen vor Ort und

Ansprechpartnerinnen für neue Lokalitäten, die mitmachen möchten.

  • Diese erhalten dann die Info-Materialien und Aufkleber von uns.
  • Das Personal erhält eine Schulung, wie sie sich verhalten können, wenn eine Frau fragt: „Ist Luisa hier?“
  • Wir bleiben im Kontakt für Nachfragen und das Gelingen von Luisa.

 

Außerdem sind wir als Frauenberatungsstelle ausgebildete Fachberaterinnen zum Thema Sexualisierte Gewalt. Wir bieten:

  • Kostenlose Einzelberatungen (gerne auch mit einer Begleiterin) für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren, die Fragen haben oder die ein unangenehmes Erlebnis hatten.
  • Präventionsveranstaltungen für Lehrende und SchülerInnen ab 14 Jahren.

 

 

Die Sparkassen im Kreis Kleve fördern die Kampagne. Vielen Dank!

 

 

Welche Lokalitäten machen heute schon mit

  • Tichelpark Cinema Kleve
  • Radhaus Kleve e.V.
  • Café Solo in Kleve
  • Poorte Jäntje in Goch
  • Herzogtheater in Geldern
  • Casa Cleve
  • Tijuana in Kleve
  • Venga in Kleve
  • Adlersaal in Kerken
  • Bürgerhaus Kastanienhof in Kranenburg
  • Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer
  • Bürgersaal in Issum